Aussegnungshalle Preith | zur StartseiteDorfplatz Wachenzell | zur StartseiteAussegnungshalle Pollenfeld | zur StartseiteWasserturm Pollenfeld | zur StartseiteKirche Weigersdorf | zur StartseiteGötzelshard | zur StartseiteGewerbegebiet Preith | zur StartseiteDenkmal in Seuversholz | zur StartseiteDolomitabbau in Wachenzell | zur StartseiteSornhüll | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stromabschaltung:

Bitte denken Sie daran:

  • empfindliche Geräte (z. B. Heizungen, Router) zur Vermeidung von Schäden komplett vom Netz zu trennen, denn beim Wiedereinschalten kann es zu Überspannungen kommen.

  • Ihre elektrischen Geräte (z. B. das Bügeleisen) abzuschalten, falls Sie während der Stromabschaltung Ihre Wohnung verlassen, um Brandgefahr auszuschließen.
  • den Aufzug unmittelbar vor der angegebenen Abschaltzeit nicht mehr zu benutzen.
  • Kühlschränke und Tiefkühltruhen während der Zeit geschlossen zu halten.
  • dass die Hausklingel und der Türöffner während der Abschaltung nicht mehr funktionieren.
  • dass elektrische Garagentore sich nicht mehr öffnen lassen.
  • stromeinspeisende Anlagen vom Netz zu trennen bzw. abzuschalten.
  • sich vorab darüber zu informieren, ob Ihre Telefonanlage während der Abschaltung in Betrieb ist.
  • zu prüfen, ob Alarm- und Feuermeldeanlagen von der Abschaltung betroffen sind.
  • vor der Stromversorgungsunterbrechung die Daten Ihrer EDV-Anlage zu

sichern und die EDV-Anlage vom Stromnetz zu trennen.

 

 

Ihre Rückfragen beantworten wir gerne während unserer Geschäftszeiten,

Montag bis Donnerstag von 7:00 bis 16:00 Uhr und

Freitag von 7:00 bis 12:00 Uhr

unter der Netzservicenummer für Weißenburg: 0911 802-16844

 

N-ERGIE Netz GmbH,  Sandreuthstraße 21, 90441 Nürnberg

www.n-ergie-netz.de