Lösung für die nächsten Jahrzehnte

Nach umfassender Sanierung der Kläranlage im Pollenfelder Ortsteil Preith wurde das Bauwerk am Sonntag feierlich eingeweiht. Den kirchlichen Segen erteilte der Preither Pfarrer Domvikar Mmaju Eke. Die musikalische Umrahmung der Feierstunde hatte eine Abordnung der Preither Dorfmusik übernommen. Pollenfelds Bürgermeister Wolfgang Wechsler nannte bei seiner Begrüßung die Entscheidung für den Neubau der Kläranlage eine solide Basis für eine moderne und technisch optimale Reinigung des häuslichen und gewerblichen Abwassers für die nächsten Jahrzehnte. Er bedankte sich beim Ingenieurbüro Klos aus Spalt für die gute Planung und Betreuung der 3,3 Millionen Euro teuren Maßnahme sowie bei allen bauausführenden Firmen und der Firma ZWT aus Bayreuth, die als Generalunternehmer die Errichtung organisierte und nach den Worten des Bürgermeisters „für das gelungene Ergebnis verantwortlich ist“. Wechsler dankte auch den Fachstellen im Landratsamt Eichstätt und dem Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt, das durch Abteilungsleiter Stephan Daum vertreten war, für die gute fachliche Begleitung des Projektes und die Gewährung der staatlichen Förderung. Der Bürgermeister bezog in seinen Dank auch die Umweltbeauftragte der Gemeinde Anne Fröhlich und die gemeindlichen Bauhofmitarbeiter mit ein, die bei der Gestaltung der Ökoflächen um und in der Anlage, unter Mithilfe des örtlichen Gartenbauvereins, federführend waren.

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurden im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ Führungen durch die neue Kläranlage durch den Klärwärter Thomas Hirschbeck und durch Mitarbeiter des Planungsbüros und des Generalunternehmers angeboten, die insbesondere von den Preither Bürgerinnen und Bürgern gut angenommen wurden.  

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 28. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Die Grundsteuerreform – Wie machen wir das in Bayern?
Die Grundsteuererklärung ist zwischen dem 1. Juli und dem 31. Oktober 22 abzugeben.
Einladung zur Gemeinderatssitzung
Am Donnerstag, 06. 10.2022, um 19:30 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses Pollenfeld ...